Asche

Aschermittwoch

am 26.Februar 2020

von 8.30 – 11 Uhr

im Gemeindezentrum St. Michael in Bauschheim

Anfang Januar waren insgesamt 23 Sternsingerinnen und Sternsinger in unserer Pfarrei unterwegs. Sie brachten den Segen Gottes für das neue Jahr an die Häuser. Von freundlichen Menschen wurden sie an den Türen begrüßt. In den Gesichtern der Kinder war stets ein Lächeln zu sehen. Es bereitete den Sternsingerinnen und Sternsingern große Freude, Geld für arme Kinder zu sammeln und ihnen damit etwas Gutes zu tun. Sie trugen die Spendendose als wichtigen Schatz vor sich her. Der Erlös geht an das Kinderheim-Projekt von Pater Gerhard in Mandeni (Südafrika).   

Die Sternsingerinnen und Sternsinger waren nicht nur an insgesamt ca. 100 Häusern, sondern auch zu Besuch in der Kita St. Christophorus und St. Georg, im Altenpflegeheim Martin-Niemöller-Haus, in der Senterra Pflegeresidenz und beim Seniorentreff unserer Pfarrei. Zum Schluss besuchten sie noch den Oberbürgermeister Udo Bausch und ein paar Geschäfte in Rüsselsheim.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6


Der Kindergottesdienst im Monat Dezember drehte sich um das Thema Adventskalender und Adventskranz, die uns die Zeit des Wartens verkürzen sollen.

So wie wir die Türen des Adventskalenders öffnen, sollen auch wir uns in dieser Zeit selbst öffnen. Unsere Augen, Ohren und unser Herz sollen die Notlagen unserer Freunde erkennen und ihnen helfen. Dafür stehen die 4 Weihnachtskugeln auf dem Ausmalbild.

kigo1

IMG 20191201 100445491

Am 22.11.2019 trafen sich etwa 30 Familien zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag in der Kirche St. Christophorus. 

Den Anfang machte Pfarrer Eich im Kindergarten. Dort segnete er die neu renovierten Räume der Kita. Dann ging es in die Kirche, wo alle Kinder Stationen zu den 5 Sinnen machen konnten. Pfarrer Eich zündete echten Weihrauch zur Einstimmung an. Dann lauschten die Kinder z.B. Glocken- und Orgeltönen, rochen an Anis und Mandarinen, machten eine Kirchenrallye, und ertasteten Tannenzweige oder Kastanien. Auch der Geschmack war gefragt. Die Kinder sollten mit verbundenen Augen z. B. Schokolade, Apfel oder auch Tomate erschmecken.

Zum Abschluss gab es eine Lichterfeier. Nach einer einleitenden Geschichte zum Thema Licht sangen die Kinder nach jeder Fürbitte ein Lied. Pfarrer Wolodzko kam dazu und erklärte, wie jeder selbst ein Licht für andere sein kann. Ein schöner Nachmittag für alle Sinne!

IMG 20191122 162421364

Am Samstag, 16.11.2019, trafen sich neun Familien in der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete am Waldweg. Es wurden Kerzen für die anstehende Adventszeit verziert, Weihnachtsgirlanden gebastelt und schön bemalt. Für alle 16 Kinder von 2 bis 10 Jahren war es ein schöner Nachmittag!

Kerzen gestalten 2019

Zum Seitenanfang