Mindestens zwei Unbekannte beschädigen zunächst das Kirchenfenster der St. Christophorus Kirche und stehlen dann ein circa 60 Kilogramm schweres, handgefertigtes Tabernakel (Schrein) aus vergoldetem Messing im Wert von etwa 10.000 Euro. Jetzt fandet die Polizei.

Link zum Beitrag im HR Fernsehen

Hier finden Sie den Flyer

Am 1.11. fand der Kindergottesdienst erneut getrennt vom Gottesdienst im Gemeindesaal St. Christophorus statt. Fünf Familien trafen sich (mit Abstand und Maske), um über Heilige und im Besonderen über St. Martin zu sprechen.
Nach einer Geschichte zu Heiligen in der heutigen Zeit, malten und schnitten die Kinder zuerst die Hauptfiguren von Sankt Martin aus. Während die Geschichte vorgelesen wurde, konnten die Kinder mit ihren Figuren mitspielen, was ihnen großen Spaß machte. Am Ende wurde der Mantel geteilt und Sankt Martin ritt davon.

Nach dem Abschlussgebet gingen alle zum Schlusslied in den Hof. Nach "Gottes Liebe ist so wunderbar" sangen die Familien mit Gitarrenbegleitung das Sankt-Martins-Lied.

Der nächste Kindergottesdienst findet am 6.12. um 11 Uhr statt, seid herzlich willkommen!

KiGO Allerheiligen

Die Grablichtsegnung auf dem Bauschheimer Friedhof findet wie jedes Jahr nach dem Gottesdienst gegen 11.oo Uhr statt.

 

In Rüsselsheim wird auf beiden Friedhöfen um 14.30 Uhr gleichzeitig ein Wortgottesdienst mit Segnung stattfinden.

Auf dem neuen Friedhof übernimmt dies Pfarrer Eich und auf dem Waldfriedhof Pfarrer Blumers.

Bitte bringen Sie Ihre Grablichter zur Segnung mit.

 

So wird die Anzahl der Besucher geteilt und entspricht den Corona-Versammlungs-Vorschriften. Bitte tragen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz und halten Sie Abstand.

Beim ersten Kindergottesdienst nach langer Zeit trafen sich 11 Familien im Gemeinderaum St. Christophorus, zum ersten Mal komplett parallel zum Gottesdienst in der Kirche.
Nach kurzer Vorstellrunde überlegten alle, wofür man Gott und den Mitmenschen dankbar sein kann. Dann durften alle ein Dankbarkeitsglas verzieren und mit Gemälden oder Wörtern befüllen, für die man dankbar in diesem Jahr ist. Nach dem Abschlussgebet sangen alle noch draußen im Hof ein Schlusslied.

KiGo3

Wir freuen uns auf den nächsten Kindergottesdienst am 1.11., wieder um 11 Uhr im Gemeinderaum St. Christophorus.

Zum Seitenanfang