Am Samstag, den 14. 09.2019, machten sich mehrere hundert Menschen aus dem Dekanat Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau) zur diesjährigen Dekanatswallfahrt auf den Weg nach Maria Einsiedel. Ob mit den eigenen PKW, dem Fahrrad oder zu Fuß brach man auf unter dem Motto „Herr, zeige uns den Weg“. Eröffnet wurde die Wallfahrt mit einer Prozession vom Wegkreuz über die Lourdeskapelle zur Wallfahrtskapelle von Maria Einsiedel. Unter den 50 Gläubigen die Herrn Dekan Zirmer folgten, waren auch einige Pfarrmitglieder aus unserer Pfarrei Heilige Familie.

 

Dekanatswallfahrt1

Dekanatswallfahrt2

Gestärkt vom gemeinsamen Mittagessen im Jugendhaus von Maria Einsiedel konnten die Pilgerinnen und Pilger der weiteren Angebote nutzen. So gab es die Möglichkeit an einem Segnungsgottesdienst oder einer Trostandacht teilzunehmen.

In der Zwischenzeit waren dann auch die Teilnehmer der, von der Betriebsseelsorge des Dekanates organisierten, Radwallfahrt eingetroffen.

Höhepunkt war der Wallfahrtgottesdienst mit Bischof Peter Kohlgraf aus Mainz an dem rund 500 Gläubige teilnahmen.

Dekanatswallfahrt3

Dekanatswallfahrt4

„Wir haben den Auftrag, das Evangelium zu leben…….Das Evangelium soll so etwas sein wie ein Sauerteig, das mit seiner frohen Botschaft und der Liebe Gottes in unsere Welt hinein kommt. Menschen begeistert – Menschen zum Nachdenken bringt – Menschen zeigt, was im Leben wirklich wichtig ist.“, so Peter Kohlgraf gleich zu Beginn seiner Predigt.

Dekanatswallfahrt5

Mit abschließendem Kaffee und Kuchen ging ein herrlicher Spätsommertag zu Ende und alle machten sich wieder auf den Heimweg.

 

Zum Seitenanfang